Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider
Sa vie son oeuvre

La tabatière de Sissi

26.11.2015 · HOHENSCHWANGAU

Was der König einst der Kaiserin schenkte: Neues Exponat im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau

Ausstellung · Dieses Präsent durfte an Heiligabend 1881 keine Geringere als Kaiserin Elisabeth von Österreich auspacken: eine goldene Schnupftabakdose mit Diamantenbesatz und einem Miniatur-Brustbild von König Ludwig II.

Tabatière, dem Museum der Bayerischen Könige zur Verfügung gestellt
Tabatière, dem Museum der Bayerischen Könige zur Verfügung gestelltBild: Claudia Graf

Gestern hat das Döschen nun seinen Platz im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau eingenommen, wo es von nun an Teil der Ausstellung ist. Historisch interessant macht die Tabatière die Widmung an die Kaiserin im Inneren: Ludwig, ein enger Vertrauter also, schrieb den kaiserlichen Rufnamen „Sisi“ – und nicht Sissi oder Lissi. Historiker waren sich darüber immer wieder uneins.

– See more at: http://www.all-in.de/nachrichten/allgaeukultur/Was-der-Koenig-einst-der-Kaiserin-schenkte-Neues-Exponat-im-Museum-der-bayerischen-Koenige-in-Hohenschwangau;art2746,2132742#sthash.geyAIFbZ.dpuf

 

3 réponses à La tabatière de Sissi

  • This is great blog, I will certainly be back.

  • Its like you read my mind! You appear to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you could do with a few pics to drive the message home a bit, but other than that, this is magnificent blog. An excellent read. I’ll certainly be back.

  • Hello, Neat post. There is a problem together with your site in internet explorer, may check this… IE still is the market leader and a good component of other folks will omit your wonderful writing because of this problem.