Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider
Sa vie son oeuvre
Articles
Archives
Image du jour
0
Fritz Schwegler en 1961, l'année de sa mort à 95 ans. Il fut le dernier fidèle de Louis II, piqueur et domestique de son état, caracolant aux côtés du convoi emmenant le roi vers Berg le 12 juin 1886. Il participa aux recherches officielles dans le parc le 13 au soir, mais comme pour le reste du personnel, il lui fut interdit de sortir du château avant la nuit tombée. Schwegler a toujours refusé de parler de ces événements tragiques, mais se montrait intarissable sur ses années au service de Louis II, "les plus belles" de sa vie. Son témoignage sur le roi et les mois précédant sa mort reste aujourd'hui encore l'un des plus précieux et des plus importants pour la recherche.

Herr Seehofer ist nicht Ludwig II. !

Herr Seehofer ist nicht König Ludwig II.“

Bayern spielt innerhalb Deutschlands im Grunde die gleiche Rolle wie die Bundesrepublik in der EU – der Erfolg und das Beharren auf die Bedeutung der eigenen Anliegen macht nicht nur Freunde. Nach der Ankündigung von Ministerpräsident Horst Seehofer, den Zustrom von Flüchtlingen in sein Bundesland durch „Notmaßnahmen“ begrenzen zu wollen, hagelte es jedenfalls harsche Kritik. „Herr Seehofer ist nicht König Ludwig II. und wir sind nicht Neuschwanstein, wo man die Zugbrücke hochziehen kann“,* stichelte etwa SPD-Parteivize Ralf Stegner in der ARD.

Auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wandte sich in Passau gegen die Errichtung neuer Mauern innerhalb Europas. Und die österreichische Regierung befürchtet im Falle der Abweisung von Migranten gar Ausschreitungen im Grenzgebiet.

Das finanzstarke Bayern hat in Deutschland vor allem durch ihre Eigeninteressen Ärger auf sich gezogen. Projekte wie die Pkw-Maut oder das Betreuungsgeld sind besondere Anliegen der CSU gewesen, die die Christsozialen mit erheblicher politischer Gewalt in den Koalitionsverhandlungen auf die Agenda setzten.

Sourcehttp://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fluechtlingskrise-herr-seehofer-ist-nicht-koenig-ludwig-ii-/12431714-3.html

*NDLR : Merci au SPD de bien vouloir nous dire où se trouve le pont-levis à Neuschwanstein, et surtout pourquoi utiliser Louis II à des fins politiques dans un contexte si particulier, et ce au mépris de toute réalité historique…/Thanks to the SPD to be willing to tell us where is the drawbridge to Neuschwanstein, and especially why to use Ludwig II to political ends in a context so particular, and it in defiance of any historic reality…

2 réponses à Herr Seehofer ist nicht Ludwig II. !

  • Wow! Thank you! I permanently wanted to write on my website something like that. Can I include a part of your post to my blog?

  • Hey! Quick question that’s completely off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My web site looks weird when viewing from my apple iphone. I’m trying to find a theme or plugin that might be able to resolve this problem. If you have any recommendations, please share. Thanks!